♥Die Wächterin der Weg in die Dunkelheit 2 von Erica o Rovrke♥

16:36

Huhu, ich stelle euch heute das Buch: Die Wächterin - der Weg in die Dunkelheit vor. Die Rezension kann Spoiler enthalten, da es Band 2 ist!!!
Erica  O'Rourke - Der Weg in die Dunkelheit 2
Info:

  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2012
  • Verlag: Blanvalet  
  • Flexibler Einband: 368 Seiten 
  • Sprache: Deutsch 
  • Hier geht es zum Buch:  http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-Weg-in-die-Dunkelheit-2-Die-Waechterin/Erica-O-Rourke/e393752.rhd?mid=1&serviceAvailable=true#tabbox

Was passiert im Buch: 
 
Ohne die Liebe könnte das Leben so einfach sein. Doch ihren Gefühlen für den gut aussehenden Colin kann Mo Fitzgerald ebenso wenig entkommen wie den düsteren Geheimnissen in ihrer Familie. Und dann tritt auch noch der faszinierende Luc wieder in ihr Leben und zieht Mo in einen Kampf uralter magischer Dynastien … und in seinen Bann. 
Hin und her gerissen zwischen den beiden Männern in ihrem Leben ahnt Mo nicht, dass Luc ihr einiges verschweigt – und dass auch Colin ein finsteres Geheimnis hat …
Quellle Blanvalet Verlag

Meine Meinung: 


In dem Buch geht es genau da weiter, wo es aufgehört hat.
In Band 1 hört es ja so auf, dass Luc verschwindet, was Mo ja sehr gefreut hat. Falsch gedacht, denn er kommt wieder.

Der Schreibstiel war sehr angenehm, wie in Band 1 und mir hat es sehr viel Spaß gemacht, das alles zu verfolgen. 
Die Charakter waren wieder sehr ausgeprägt beschrieben.

 Mo war mal  wieder sehr mutig und störrisch wie eh und jeh. Luc ist natürlich immer noch der heiße Bad Boy  und kämpft um Mo`s Liebe.  
Colin hat viele Geheimnisse, was zu einem Problem zwischen ihm und Mo wird. Und natürlich spielt auch die Magie wieder eine große Rolle. Auch werden ein paar  Familiengeheimnisse gelöst. Alles in allem ein echt guter Band 2 und ich bin gespannt, wie es in Band 3 weitergeht und für wen Mo sich entscheidet.

Autorin:

 Erica O'Rourke liest alles, was sie in die Finger bekommt – auch die Rückseite von Müslipackungen. Beim Schreiben jedoch konzentriert sie sich nur auf ihre große Leidenschaft: die Fantasy. Ihre Heldinnen sind Mädchen, die sich gerade in die Jungen verlieben, von denen sie sich fernhalten sollten, die lernen, selbstständig zu sein und die ihr eigenes Schicksal in die Hand nehmen. Erica O'Rourke lebt mit ihrem Ehemann und drei Töchtern in der Nähe von Chicago.

Fazit:
Ein echt spannender Band 2.
Ich gegeb dem Buch: ♥♥♥♥♥

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Zur Rezension: Die Spoilerwarnung ist sehr nett :-) Du hast dich wirklich mit dem Buch beschäftigt und wirkst sehr leidenschaftlich! Du kannst aber nochmehr Gedanken äußern, notieren, was du beim Lesen empfunden hast. Und auf das Genitiv-S (ohne Apostroph) achten :P

    Zum Blog: Die Kombination aus grauem Hintergrund und dunkelroten Rändern ist toll! Nur der Header ist zu groß und etwas verschwommen :-( Ungünstig ist das Registert - das Magenta ist zu knallig für den grauen Hintergrund. Hier ist ein Ton besser, der etwas dunkler ist und ins Bläuliche geht.

    AntwortenLöschen