Underworld von Meg Cabot

20:00

Hey, heute stelle ich euch das Buch " Underworld" von Meg Cabot vor.  Es ist Band 2 der Reihe! 
Für alle die Band 1 nicht gelesen haben, die Rezension kann Spoilern!

Meg  Cabot - Underworld
Info:

  • Aktuelle Ausgabe 21. Juli 2014
  • Verlag : http://www.randomhouse.de/blanvalet/
  • Fester Einband: 320 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Hier geht es zum Buch: http://www.randomhouse.de/Paperback/Underworld-Roman/Meg-Cabot/e453738.rhd


Was passiert im Buch:

Pierce Oliviera ist nicht tot. Nicht dieses Mal.
Doch sie wird gegen ihren Willen in einer düsteren Welt zwischen Himmel und Hölle festgehalten, wo die Geister der Verstorbenen auf ihre letzte Reise warten. Der Mann, der sie dort festhält, ist John Hayden, der Herrscher über die Unterwelt. Er behauptet, es sei zu ihrem eigenen Schutz. Denn nicht alle Toten sind freundlich. Manche sind nicht glücklich damit, was nach der Unterwelt auf sie wartet und so kehren sie als Furien zurück auf die Welt, dürstend nach Rache. Sie wollen sich an John Hayden rächen – oder an der Frau, die er liebt …

Quelle  Blanvalet Verlag 

Meine Meinung:


Das Buch knüpft genau an Band 1 an, was ich sehr gut fand, denn so kamman sofort wieder in die Geschichte rein. 

In dem Buch geht es um Pierce Oliviera, die knapp dem Tod von der Schippe gesprungen ist. Sie wird von dem smarten John Hayden in der Unterwelt festgehalten. Aber alles natürlich nur  für ihr persönliches Wohlergehen.  

John ist für mich der typische Bad- Boy, geheimnisvoll charismatisch und  gut aussehend. 

Pierce dagegen ist eine sympathische und mutige junge Frau.   Langsam nähern sie sich  beide  an und Pierce verliebt sich in John.

Wäre bloß alles so einfach ... denn Pierce muss zurück in die Oberwelt...

Der Schreibstiel ist wie in allen Büchern von Meg Cabot flüssig und leicht geschrieben.

Auch das Cover finde ich sehr hübsch, im Vordergrund ist eine Frau zu sehen, die meiner Meinung nach bestimmt Pierce darstellen soll. Ich finde es schön das  mit den Farben : rot, weiß und schwarz gespielt wurde, denn so entsteht für mich eine gewisse Atmosphäre und ich möchte amliebsten die ganze Zeit das Cover angucken. 

Autorin:

 Meg Cabot stammt aus Bloomington, Indiana. Nach dem Studium wollte sie Designerin werden, jobbte währenddessen in einem Studentenwohnheim und schrieb ihren ersten Roman. Inzwischen ist Meg Cabot eine international höchst erfolgreiche Bestsellerautorin. Sie lebt mit ihrem Ehemann in New York City und Key West.
Quelle Blanvalet Verlag
 
Fazit:
Ein spannendes Buch über Liebe und der griechischen Mythologie.  Hat sich echt gelohnt das Buch  weiterzulesen.
Ich gebe dem Buch ♥♥♥♥

Ein Dank an Blanvalet Verlag, für das Rezensionexemplar. 

You Might Also Like

0 Kommentare