Füreinander bestimmt "Violet&Luke"

14:04

 Huhu, heute wieder eine Rezension von mir zu dem Buch: "Violet&Luke" von Jessica Sorensen. Euch noch einen tollen Sonntag:)

Jessica  Sorensen - Füreinander bestimmt. Violet und Luke





 
  • Erscheinungsdatum : 08.09.2014
  • Verlag : Heyne
  • ISBN: 9783453534582
  • Flexibler Einband: 370 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Hier geht es zum Buch: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Fuereinander-bestimmt-Violet-und-Luke-Callie-und-Kayden-3-Roman/Jessica-Sorensen/e443590.rhd

 Jessica Sorensen (Autorin) 
 Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.
Quelle Heyne Verlag.
 


 Drogen, Vernachlässigung, Missbrauch – Violet Hayes hat schon viel erlebt. Als sie aufs College geht, will sie all das hinter sich lassen, aber die Vergangenheit holt sie immer wieder ein. Um nicht verletzt zu werden, gibt sie sich tough und wahrt Distanz. Doch dann trifft sie Luke. Die beiden geraten ständig aneinander und dennoch ziehen sie sich magisch an. Und je näher sie sich kommen, umso klarer wird ihnen, wie ähnlich sie sich sind.
Quelle Heyne Verlag


 Wie man es schon aus den Sorensen Bücher kennt, sind sie sehr emotional, da die Hauptcharaktere in ihrer Kindheit sehr viele Probleme hatten. Die sie im Laufe der Handlung zu bewältigen versuchen. So auch wieder in diesem Buch.

Violet bekommt  als kleines Kind ihren Schock des Lebens, denn sie sieht wie ihre Eltern umgebracht werden und sterben. Auch Luke hatte es nicht einfach,denn seine Mutter war Drogensüchtig und er musste ihr helfen ihre tägliche Dosis zu verabreichen. Hilfe war  nicht zu erwarten, denn sein Vater hat sie verlassen und kümmert sich nicht um seine einstige Familie.

Beide treffen sich auf einer Party als Violet notgedrungen aus einem Fenster springt. Wie das Schicksal so will gehen sie auf das gleiche
College. Sie fangen an sich zu treffen, was zusammen zu unternehmen und sie helfen sich gegenseitig. Doch ihrer Kindheit hat Spuren hinterlassen, Luke trinkt sehr viel Alkohol und Nikotin ist sein bester Freund. Auch Violet weiß sich nicht anders zu helfen als sich zu ritzen. Doch langsam entsteht eine zarte Liebe. Aber es werden ihnen viele Steine in den Weg gelegt.

 Der Schreibstil ist wieder typisch Sorensen leicht und locker, so flogen die Seiten nur so dahin. Leider hat das Buch wieder ein offenes Ende wie bei Lila&Etahn ich hoffe, sie werden weiter auf Deutsch übersetzt, denn ich möchte unbedingt weiter lesen, ich glaube ich spreche im Namen aller Fans :D




 Das Cover sieht mal wieder wundervoll aus und der Regen gibt das gewisse Etwas, das hat nichts jedes Cover. Auch die Farbe Grün passt echt gut es bedeutet nämlich Glück und das können die Beiden  echt gut gebrauchen.



 Wieder ein berührendes und gelungendes Buch der Autorin. Es hat mich echt zu Tränen gerührt.... Wow
Ich gebe dem Buch:♥♥♥♥

Ich bedanke mich herzlich beim Heyne Verlag für das Rezensionexemplar.

Liebe Grüße 
Sarah

You Might Also Like

0 Kommentare