"Glückliche Menschen küssen auch im Regen"

20:58

Huhu, ich hoffe ihr hattet einen guten Wochenstart :)
Heute stelle ich euch ein super emotionales Buch vor:"Glückliche Menschen küssen auch im Regen" von Agnes Martin Lugand
Wegen dem Ende kriege ich immer noch die Krise :D

Agnès  Martin-Lugand - Glückliche Menschen küssen auch im Regen





  • Erscheinungsdatum;12.01.2015
  • Verlag : Blanvalet
  • ISBN: 9783764505288
  • Flexibler Einband: 208 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Hier geh es zum Buch: http://www.randomhouse.de/Paperback/Glueckliche-Menschen-kuessen-auch-im-Regen-Roman/Agnes-Martin-Lugand/e445715.rhd
Agnès Martin-Lugand (Autorin) 
 Agnès Martin-Lugand ist Psychologin und war sechs Jahre im Rahmen eines Kinderschutzprogramms tätig. Seit dem Riesenerfolg von Glückliche Menschen küssen auch im Regen, das demnächst verfilmt wird, widmet sie sich nur noch dem Schreiben. Agnès Martin-Lugand lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in der Normandie.
Quelle:Blanvalet Verlag



 Seitdem ihr Mann Colin und ihre Tochter Clara bei einem Unfall starben, lebt Diane zurückgezogen. Der Einzige, den sie in ihre Wohnung lässt, ist ihr Freund Félix, mit dem sie bis vor einem Jahr ein Literaturcafé betrieben hat. Eines Tages jedoch beschließt sie Hals über Kopf, Paris zu verlassen und nach Irland zu ziehen, was ursprünglich einmal Colins Traum war. Ihr Ziel heißt: Mulranny. In dem kleinen Dorf am Meer hofft sie ein neues Leben aufbauen zu können – an einem Ort, an dem Claras Lachen nie erklang. Sie hätte aber nie erwartet, dass es ausgerechnet im regnerischsten Kaff der Welt jemanden gibt, der wieder Licht in ihr Leben bringt …
Quelle: Blanvalet Verlag


 Ich hatte noch nicht sehr viel über das Buch gehört, aber durch  das Bloggerportal bin ich auf das Buch gestoßen. Als ich das Cover und den Klappentext gesehen bzw. gelesen habe wusste ich, das musst du lesen. Gesagt getan als ich das Buch in den Händen hielt, habe ich es sofort verschlungen. Da das Buch nur ca.204 Seiten hat ließ das Ende nicht lange auf sich warten.
Ich meine Hallo? Was ist das für ein Ende? "schnief" "heul"

Der Schreibstil war echt gut, ich kam sofort in die Story rein und konnte sie ohne Probleme weiter verfolgen. Ich habe nocht nichts von der Autorin gelesen oder gehört, aber das Buch hat ein guten Eindruck hinterlassen.

Die Charaktere werden sehr ausgeprägt beschrieben, was ich echt toll finde, denn somit konnte ich sie mir bildhaft vorstellen.
Diane hat vor 1 Jahr ein Schicksalschlag erlitten, denn ihr Mann Colin und ihre gemeinsame Tochter Clara kamen bei einem Autounfall ums Leben. Diane beginnt sich von ihrem Leben zu isolierun und bleibt nur noch zu Hause. Der einzige Freund, den sie noch hat und auf den sie zählen kann ist Fèlix, er wurde mir echt sympathisch und ich finde er ist ein wunderbarer Mensch auf den man sich echt verlassen kann.

In Irland lernt sie ihren mürrischen aber gut aussehenden Nachbar Edwart kennen. Es hat ein bisschen länger gedauert bis ich mit ihm warm wurde doch als ich bei der Hälfte des Buches war konnte ich ihn gut leiden und fieberte ein Happy End hin. Doch wie es in jedem guten Buch so ist, wird alles nicht so einfach...





Das Cover passt perfekt zu der Story, die Farben harmonieren wunderbar zusammen und geben dem Buch das Gewisse Etwas. Auch Regentropfen finde ich echt super :)





Ein emotionales Buch voller Freundschaft, Liebe und Leidenschaft.
Ich kann das Buch nur empfehlen♥


Ich bedanke mich herzlich beim Blanvalet Verlag für das tolle Rezensionexemplar

Liebe Grüße
Sarah


You Might Also Like

0 Kommentare