featured

Mittelgroßes Superglück-gezwinkerte Gespräche

15:42

Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch ein ganz besonders Buch vorstellen, welches mir sehr am Herzen liegt. "Mittelgroßes Superglück" von Marian Keyes.  



Marian  Keyes - Mittelgroßes Superglück 

  • Erscheinungsdatum: 11.05.2015
  • Verlag : Heyne
  • ISBN: 9783453267121
  • Flexibler Einband 608 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Hier geht es zum Buch:http://www.randomhouse.de/Paperback/Mittelgrosses-Superglueck-Roman/Marian-Keyes/e336285.rhd











Um ein gutes Karma zu erlangen, lässt Stella einem protzigen Range Rover den Vortritt im Straßenverkehr. Es folgen: ein Unfall, Ehestreit und eine geheimnisvolle Krankheit, die Stella ein halbes Jahr lang komplett lähmt. Aber wie kann es sein, dass Stella nur wenig später eine glücklich verliebte Berühmtheit ist – und eine Neiderin hat, die ihr das Leben und die neue große Liebe stehlen will?
Stella Sweeney ist eine ganz durchschnittliche 37-jährige Dublinerin mit einem einigermaßen nervigen Mann, zwei halbwüchsigen Kindern und einem unspektakulären Job im Beautysalon ihrer ehrgeizigen Schwester. Niemand, den man um sein Leben beneiden müsste. Aber dann passiert plötzlich etwas . . . 

Vielleicht weil Stella in der Hoffnung auf gutes Karma einem Range Rover im Straßenverkehr den Vortritt gelassen hat? Das Glück zeigt sich zunächst auf sehr merkwürdige Weise: Von einem Tag auf den anderen ist Stella von Kopf bis Fuß gelähmt. Eine seltene Krankheit hat ihre Nervenbahnen angegriffen, sie muss künstlich beatmet werden und ist im eigenen Körper eingesperrt. Die endlosen Tage im Krankenhaus sind grauenhaft. Bis auf die Zeiten, in denen ihr behandelnder Arzt, Dr. Mannix Taylor, bei ihr ist. Der Range-Rover-Fahrer. Der Mann, der das größte Glück in ihrem Leben bedeuten könnte. Ein so großes Glück, dass es andere neidisch macht . . .
Quelle: Heyne Verlag
 


Am Anfang des Buches war noch alles normal in Stellas Leben, der Alltag halt. Sie zeigt uns ihre Geschichte bevor die Krankheit alles verändert. Seite für Seite wurde ich hineingezogen und konnte bei jedem Problem, oder jeden Stein, der sich in ihren Weg legte mitfühlen, und so begann ich in ihrer Welt einzutauchen...

"Marian Keyes" war mir vor der Lektüre eine unbekannte Autorin, da ich in diesem Gerne wenig lese. Doch der Klappentext hat mich echt überzeugt es mal zu wagen. Ein Glück das ich es getan habe, sonst wäre mir ein geniales Buch durch die Lappen gegangen.

Der Schreibstil war sehr angenehm, dadurch ließ es sich leicht lesen. Aber aufgepasst, dies ist nicht für schwache Nerven! Es schwappen tiefgründige Emotionen auf. Es bring einem zum Nachdenken, das es auch ein selbst treffen könnte. An manchen Stellen frage ich mich wie ich reagiert oder gehandelt hätte, wenn ich anstatt Stella in dieser Situation wäre. Ich kann sie nur bewundern, denn sie hat sehr viel Mut und Willenskraft bewiesen.

Eine empfehlenswerte Geschichte, ich fand es so so toll! Stürmt in einer Buchhandlung und überzeugt euch selbst.




"Wow" Das Cover ist echt ein Hingucker, es zieht die Blicke förmlich an und es passt perfekt zu Handlung.

Ein emotionales Buch, man kann nicht anders als mitzufühlen. Ich liebe es!

Ich gebe dem Buch:♥♥♥♥♥


You Might Also Like

0 Kommentare