featured

Weil wir uns Lieben (Rezension)

15:18

Huhu, meine Lieben, hach, was haben wir nicht alle gewartet auf das Finale um Will&Layken. Und endlich ist es da "Weil wir uns Lieben"



Weil wir uns lieben von Colleen Hoover 

  • Erscheinungsdatum: 24.07.2015
  • Verlag : DTV
  • ISBN: 9783423716406
  • Flexibler Einband 352 Seiten
  • Sprache: Deutsch 
  • Hier geht es zum Buch:http://www.dtv-dasjungebuch.de/buecher/weil_wir_uns_lieben_71640.html 







Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht . . .
Quelle: Dtv




"Weil wir uns Lieben"  ist der letzte Teil der Trilogie um Will&Layken von Colleen Hoover. Nach den zweiten Band der Reihe musste ich unbedingt wissen, wie es weiter geht, ich wollte unbedingt ein Happy End.

Ich habe mich schon echt gefreut, was sich die Autorin diesmal einfallen lassen hat, und wurde schwer enttäuscht. Die frisch Verheiraten lassen in ihrem Honymoon alles Revue passieren. 

Was ich echt schade fand, denn man kannte ja schon alles und ich begann mich zu langweilen. Leider hatte es sich auch in der Mitte des Buches gezogen. Der Schreibstil war trotzdem wie gewohnt sehr locker und leicht. Man kann sagen, es war eine Zusammenfassung all der berührenden und liebenvollen Momenten zwischen den Beiden.

Am besten fand ich den Slam am Ende, es war sehr emotional und hat alles nochmal abgerundet. Alles im Allem ein guter Abschluss.



Das Cover ist wie schon in den anderen Bänden mit dem Weiß sehr schlicht gehalten. Das Lila mach noch alles fröhlicher.



Ein guter Abschluss der Reihe, mit einigen Schwächen.Will&Layken Fan`s können sich trotzdem freuen.
Ich gebe dem Buch:♥♥♥♥

In welcher Welt reist ihr gerade?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich habe das Buch gestern auch beendet und war leicht enttäuscht, in etwa so wie du. Ich denke, da hätte man mehr draus machen können, auch wenn der Schluss mich wieder versöhnlich gestimmt hat.

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich dachte die Handlung geht weiter habe mich schon so gefreut, war dem doch nicht so

      LG
      Sarah

      Löschen