featured

Make it count- Gefühlsgewitter

08:30

9783426518113
 Taschenbuch, Knaur TB 
01.10.2015, 272 S.
ISBN: 978-3-426-518113
Hier geht es zum Buch:
http://www.droemer-knaur.de/buch/8572041/make-it-count-gefuehlsgewitter




 
Als Katie auf der Highschool den mysteriösen Bad Boy Dillen kennenlernt, zieht er sie an wie ein Magnet. Dabei war ihre Welt bisher alles andere als rosarot, denn seit dem plötzlichen Tod ihres Vaters lebt sie bei ihrer lieblosen Mutter in der Kleinstadt Oceanside. Dillen weckt in Katie eine nie gekannte Leidenschaft, und bald ist sie ihm mit Haut und Haaren verfallen. Obwohl Dillen sich zunächst kühl und abweisend gibt, verlieren sich die beiden in einem Strudel aus wilden Träumen und heißem Verlangen. Doch dann holt die Realität sie ein …

Quelle: Droemer Knaur Verlag


  
 
"Make it count-Gefühlsgewitter" klingt nach einer typischen Young Adult Geschichte. Doch ich lasse mich gerne positiv überraschen. Der Schreibstil war relativ gut, so dass ich keine Schwierigkeiten hatte die Story zu verfolgen. Nach ca. 100 Seiten war ich echt enttäuscht, die Charaktere waren für mich persönlich oberflächlich ausgearbeitet und ich kam überaubt nicht mit denen klar.

Der Handlungverlauf war wie in jedem Liebesroman, vorhersehbar und typisch. Ergo: Nichts Neues. Trotz der geringen Seitenanzahl musste ich mich durch quälen. Schade eigentlich da der Inhalt echt viel versprechend klang. Was noch dazu kam, und mir tierisch auf die Nerven ging, war das fast auf jeder 3. Seite geflucht wurde. Ich habe ja  nichts dagegen, aber es war einfach zu viel des gutem :D

Das alles ist nur meine Meinung zu dieser Lektüre, jeder sollte sich sein eigenes Bild machen, da die Geschmäcker bekanntlich  ja verschieden sind. Empfehlen würde ich es jedem, der auf typische Young Adult Bücher, für zwischen durch, steht. 



Ich habe gehofft hier was positives sagen zu können. Aber leider ist dem nicht so, denn ich finde das Cover bereitet mir kein Augenschmaus. 

 

Eine typische Liebesgeschichte, mit wenig Tiefgang 
(für mich persönlich) Aber trotzdem gab es die eine oder andere Stelle dir mir gut gefallen hat. Ich bin gespannt wie sich der 2 Teil entwickelt.

Bewertung:


Was sagt ihr zu dem Buch? 

 

    You Might Also Like

    2 Kommentare

    1. Hallo Sarah,

      ich hab aus dieser Reihe schon "Gefühlsbeben" gelesen, aber das ist schon ewig her. Da gab es die Bücher nur als Ebooks, wo übrigens auch meiner Meinung nach die Cover schöner sind.

      In meiner Rezension hab ich damals geschrieben, dass ich Gefühlsgewitter auf jeden Fall auch lesen will. Ehm ja... ist bis jetzt noch nicht passiert und ich weiß auch nicht, ob ich das noch machen werde :D
      Mal sehen.

      Grüße :)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Falls du es lesen solltest und es durch hast, sag mir bescheid wie du es fandest :)

        Löschen