featured

Gefühlsbeben Make it count

06:00

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.12.2015
  • Aktuelle Ausgabe : 01.12.2015
  • Verlag : Knaur Taschenbuch
  • ISBN: 9783426518120
  • Flexibler Einband
  • Sprache: Deutsch 
  •  http://www.droemer-knaur.de/buch/8572059/make-it-count-gefuehlsbeben

 

Lynn hat das Kleinstadtleben hinter sich gelassen. Zu viel Schmerz verbindet sie mit Oceanside. Am College in Boston gibt sie sich kühl und sarkastisch. Der Einzige, der sie durchschaut, ist der unverschämt gut aussehende Jared Parker. Sein bloßer Anblick lässt die Mädchen reihenweise dahinschmelzen. Nur Lynn scheint gegen seine Reize immun zu sein. Aber wieso hat sie trotzdem jedes Mal ein mulmiges Gefühl, wenn sie ihn sieht? Wird er es schaffen, die harte Schale um Lynns Herz zu durchbrechen?
Quelle: Droemer Kanur Verlag




 Der Klappentext klingt echt nach meinem Geschmack, mal was locker leichtes für zwischendurch. Ich habe mich schon richtig gefreut es zu lesen.

 Doch leider hat mir das Buch gar nicht gefallen. Der Schreibstil fand ich jetzt nicht so besonders auch die Handlung hat mich nicht gefesselt oder in ihren Bann gezogen.

 Ich hatte immer das Gefühl nie in dem Buch drinne zu sein. Und als ich es durch hatte, und es in der Hand hielt dachte ich nur "Tja...." Ich wüsste auch keinen Grund warum ich es empfehlen sollte.  Nicht mal ein Spannungsbogen war vorhanden. 

Wie gesagt Geschmäcker sind verschieden, ein Anderer kann das Buch ganz toll finden. Doch mich hat es nicht überzeugt.... 
Wer aber auf der Suche nach einer seichten Lektüre ist ohne groß nach zu denken liegt mit dem Buch richtig.




Leider gefällt mir das Cover überaubt nicht, es sieht aus wie ein typisches New Adult Buch aus. Und ich persönlich finde die Farben harmonieren nicht zusammen :()
 



Eine leichte Geschichte mit einigen Schwächen und ohne tiefen Sinn.

 

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Ich hab das Buch damals gelesen, als es die nur als Ebooks gab. Da hat es mir auch nur so mittelmäßig gefallen. Ich konnte nicht so richtig was mit den Charakteren anfangen und es gab sooooooo viel Drama und es ging allen sooooooo schlecht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich fand das so nervig... na ja dafür gibt es ja noch andere tolle Bücher :)

      Wünsche dir schöne Adventstage♥

      Sarah

      Löschen