Jugendbuch

Meine drei Lieblingsbücher

13:24


Hey meine Lieben, heute möchte ich euch meine drei Lieblingsbücher vorstellen, den ich jeden ans Herz legen möchte. 

Zum Buch "Klick"
 Sam Kinnison ist ein Geek, und glücklich. Er liebt Horrorfilme, seine Nerd- Freunde, World of Warcraft – und solange Prinzessin Leia nicht höchstpersönlich in seinem Zimmer auftaucht, sind ihm Mädchen ziemlich egal. Dann trifft er Camilla. Camilla ist wunderschön, unglaublich nett und wird in seinem Leben absolut keine Rolle spielen, denkt Sam. Doch Camilla sieht das anders. Sie wäre gern die Hauptdarstellerin in Sams Leben. Und das führt nicht nur in Sams Drehbuch zu einigem Durcheinander, sondern stürzt die gesamte Clique in ungewohntes Chaos 
Quelle: cbt Verlag



Zum Buch "Klick"

»›Der Fänger im Roggen‹ für das digitale Zeitalter.« The Times
Die sechzehnjährige Tori Spring hat das Gefühl, dass sie sich zwischen Weltschmerz, Erfolgsdruck, dem Zwang, ihre Zukunft planen, sich selbst finden und jetzt eigentlich die beste Zeit ihres Lebens haben zu MÜSSEN, verliert. Dass sie kurz davor ist, zu zerbrechen an der Gleichgültigkeit der Welt. Dass sich daran auch im neuen Jahr nichts ändern, dass wieder nichts passieren wird. Und dann passiert doch etwas: Tori trifft auf Michael Holden. Eigentlich verkörpert Michael mit seinem Enthusiasmus und der schwarzen Hipster-Brille all das, was Tori verachtet, und dennoch ist sie fasziniert von seiner überschäumenden Lebensfreude und seiner Neugier auf die Welt. Und es gibt Solitaire, eine anonyme Schülergruppe, die seit Kurzem Toris Schule in Atem hält. Anders als alle anderen fragt Tori sich, was und wer wirklich hinter Solitaire steckt.
Quelle: dtv


Zum Buch "Klick"

Elise war schon immer eine Außenseiterin. Niemand teilt ihren schrägen Kleidungsstil oder ihren Musikgeschmack. Bei einem ihrer notorischen Nachtspaziergänge trifft sie Pippa und Vicky, die sie in den Underground-Musikclub „Start“ mitnehmen – und plötzlich ist Elise unter Menschen, die sie so nehmen, wie sie ist. Außerdem entdeckt sie ihr Talent fürs DJ-ing. Sie wird zu heißesten Newcomerin der Szene und scheint mit einem Mal alles zu haben, was sie sich schon immer gewünscht hat: Freunde, Akzeptanz und vielleicht sogar Liebe. Doch was, wenn das richtige Leben droht, alles wieder zunichte zu machen? 
Quelle: Kosmos Verlag


 Ich bin kein Fan von gehypten Büchern, ich suche mir lieber unbekannte Schätze aus, die kaum einer kennt. Die drei Bücher kann ich nur empfehlen es sind nicht die typischen Geschichten, sondern was ganz besonderes und herzerwärmendes. Könnt ihr mir auch kleine Schätze empfehlen, die kaum einer kennt?

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Die habe ich tatsächlich alle nicht gelesen, sollte ich vielleicht mal nachholen :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ich kann dir die Bücher nur empfehlen, sie sind echt klasse😊

      Liebste Grüße Sarah

      Löschen
  2. Hallo,

    "Solitär" habe ich schon eine ganze Weile im Auge, bin aber leider bis jetzt noch nicht dazu gekommen es mir zu holen. Das sollte ich anscheinend wirklich noch nachholen :)
    Ich kann dir die Bücher von Sabine Schulter wärmstens empfehlen. Die Autorin ist auch noch nicht so bekannt, schreibt aber unglaublich gut.

    Liebe Grüße
    Victoria

    AntwortenLöschen