Erotik

Frigid

15:34

Ersch. Oktober 2016/9,99€/336 Seiten/Kaufen?
Schneebedeckte Skipisten, knisternde Romantik und heiße Spannung. Sydney und Kyler sind so unterschiedlich wie Feuer und Eis. Während Kyler eine Frau nach der anderen abschleppt, geht Sydney lieber mit einem guten Buch ins Bett. Trotzdem sind sie seit Kindertagen beste Freunde. Doch als sie bei einem Skiurlaub von einem Schneesturm überrascht werden und in einer abgelegenen Skihütte übernachten müssen, werden alte, stets verdrängte Gefühle neu entfacht. Kann ihre Freundschaft diese Nacht überstehen? Und viel wichtiger: Werden sie die Nacht überstehen? Denn während sich die beiden einander vorsichtig nähern, hat es jemand auf ihr Leben abgesehen.
Quelle: Piper Verlag

Freundschaft

Gefahr

Leidenschaft

Spannung

Frigid wird unter den Bloggern total gehypt, da ich ein bisschen vorsichtig bin was das hypen betrifft, hatte ich auch keine große Erwartung. Der Klappentext klang nicht besonders und ich hatte das Gefühl dass das Buch ein großes  Klischee  wird.  Aber ich fange besser mal von vorne an.

In dem Buch geht es um Sydney und Kyler, beide sind beste Freunde seid sie denken können. Kyler ist der typische Frauenheld,  hegt aber heimlich Gefühle für Sydney. Sydney ist genau das Gegenteil, sie ist ruhig und verbringt ihre Abende lieber zu Hause. 

Als die Beiden mit ein paar Freunden aus ihrem Semester in den Skiurlaub fahren wollen, werden beiden von einem Schneesturm  überrascht, notgedrungen übernachten sie in einer Hütte. Am nächsten Morgen stellen sie fest das sie eingeschneit sind und nicht so schnell sich ihren Freunden anschließen können. Kyler und Sydney kommen sich mit der Zeit immer näher.

Leider muss ich sagen das mir das Buch gar nicht gefallen hat. Die Handlung war langweilig, klischeehaft und voraussehbar. Die Charaktere waren farblos und ich konnte keine Verbindung zu ihnen aufbauen. Ich persönlich kann das Buch nicht empfehlen da es mich einfach nicht überzeugen konnte, schade!


Das Cover ist meiner Meinung nach nichts besonderes, leider stimmt die Personenbeschreibung in dem Buch nicht mit dem Paar auf dem Cover überein.

 Ein Erotikroman voller Klischees, der leider nicht überzeugen konnte.

Bewertung: 1/5





You Might Also Like

0 Kommentare