Fantasy

Die Shannara Chroniken Elfensteine

11:34

Ers.15.02.2016/9,99€/ 735 Seiten/Kaufen?


 Der Ellcrys, der heilige Baum der Elfen, stirbt. Mit ihm vergeht auch der Bann, der die Dämonen aus der Welt der Sterblichen fernhält, und die ersten dieser Bestien haben die magische Grenze bereits überwunden. Amberle Elessedil, die Tochter des Königs der Elfen, ist die einzige, die einen neuen Ellcrys pflanzen kann. Um das letzte Samenkorn des Ellcrys zum Leben zu erwecken, begibt sie sich auf gefährliche Reise zum Wildewald. Denn die Dämonen wissen von ihrer Aufgabe und sie werden alles tun, um sie aufzuhalten. Zum Glück steht ihr der junge Heiler Wil zur Seite – und mit ihm die Elfensteine von Shannara.
Quelle: Blanvalet Verlag

 Mut

Freundschaft

Liebe 

Angst
 
 Eigentlich bin ich kein großer Fantasy-Fan, doch manchmal treffe ich auf Bücher, die mich neugierig machen und mich überzeugen können. Ich habe "Shannara Chroniken" in die Hand genommen weil ich davor die Serie geschaut habe, welche mir sehr gefallen hat und als ich erfahren habe das es auf einem Buch basiert, musste ich es sofort lesen.

Amberle Elessedil  wurde erwählt den heiligen Baum, der Elfen, zu retten. Sollte der Ellcrys sterben, ist keiner mehr sicher! Dämonen werden die Welt der Sterblichen betreten und alles zerstören.

Doch leider konnte mich das Buch nicht so überzeugen wie die Serie. Der Schreibstil war zu ausführlich und die Handlung zog sich in der Mitte des Buches. "Terry Brooks" hat eine sehr schöne Welt erschaffen welche er mit sehr viel Herzblut beschrieben hat, leider war es zu viel. Ich konnte mir zwar sehr schön die Umgebung vorstellen, doch die Charaktere waren für mich farblos und ich konnte zu ihnen keine Verbindung aufbauen.

Ich würde empfehlen das Buch zu lesen, wenn man sehr viel Zeit oder Urlaub hat, und das liegt nicht an der Seitenanzahl. 
"Shannara Chroniken" ist kein Buch für zwischendurch, es ist sehr komplex und schwierig zu verfolgen.

Ich finde das Cover haben sie perfekt zu der Serie angepasst, es zeigt Amberle Elessedil.

 "Shannara Chroniken" konnte mich leider nicht überzeugen, die Handlung hat sich gezogen und der Schreibstil war leider zu detailliert.

Bewertung: 3/5





 

You Might Also Like

0 Kommentare