Jugendbuch

Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden

12:51

16,99€/Gebunden/Kaufen?
Sie hat kein Gedächtnis und nur eine Erinnerung:
und dafür geht sie bis ans Ende der Welt.
 
Ein außergewöhnlicher Coming-of-Age-Roman, den man so schnell nicht mehr vergessen wird. Emily Barrs ›Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden‹ ist die Geschichte eines Mädchens, das für einen Kuss bis an den Nordpol reist und durch Briefe aus Paris die kleinen bunten Wunder des Lebens entdeckt. Ungewöhnlich berührend und bezaubernd erzählt!

„Ich schaue auf meine Hand. Dort steht Flora, das bin ich. Die Buchstaben auf dem Handrücken bilden meinen Namen. Ich halte mich daran fest. Ich bin Flora. Darunter steht: Sei mutig! Ich schließe meine Augen und hole tief Luft. Ich weiß nicht, warum ich hier bin, aber alles wird gut.“


Flora Banks Leben ist wie ein tausendteiliges Puzzle in allen Farben des Regenbogens. Jeden Tag muss sie es erneut zusammensetzen. Sie muss sich daran erinnern, wer sie ist und was los ist. Manchmal stündlich. Nichts, was seit ihrem 10. Geburtstag passiert ist, bleibt ihr im Gedächtnis. Doch auf einmal ist da diese eine Erinnerung in ihrem Kopf. Und sie bleibt, verschwindet nicht wie die anderen Details aus ihrem Leben. Es ist die Erinnerung daran, wie sie nachts am Strand einen Jungen geküsst hat. Bewaffnet mit Handy, Briefen von ihrem Bruder aus Paris, einem prallgefüllten Notizbuch und tausenden von Zettelchen macht sich Flora Banks auf eine Reise, die sie letztendlich zu sich selbst führt. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben kann sie jetzt entscheiden, wer sie wirklich sein will.
Quelle: Fischer Verlag

berührend

emotional

ergreifend

genial


Erster Satz: Ich stehe ganz oben auf einem Hügel, und obwohl ich weiß, dass ich etwas Schreckliches getan habe, komme ich nicht darauf, was es ist.

In dem Buch geht es um Flora Banks, Flora ist kein "normales" Mädchen, als sie zehn Jahre alt war wurde sie am Gehirn operiert und leidet jetzt unter anterograden Amnesie. Mehrmals am Tag muss sie ihre Notizen lesen, um zu erfahren, wer sie ist und was passiert ist.

Eines Abends besucht sie die Abschiedsparty von Drake, der Freund von Paige (Paige ist die beste und einzige Freundin von Flora) und es passiert etwas womit keiner gerechnet hat. Flora küsst  einen Jugen und kann sich erinnern! Ab da beginnt ein großes Abenteuer für das mutige Mädchen ohne Gedächnis.
 


   Der Einstieg in dem Buch war etwas holprig, da ich mich erstmal orientieren musste und ich hatte das Gefühl ich wurde einfach in die Geschichte hineingeworfen, nach ein paar Seiten legte sich dies.

Der Schreibstil war sehr einfach und unkompliziert.
 Die Charaktere wurden sehr schön ausgearbeitet und ich konnte nicht anders alls Flora in meinem Herzen zu schließen. Emily Barr hat es geschafft mich von der ersten bis zur letzten Seite zu packen. Man hatte schon am Anfang gemerkt das es in der Familie von Flora viele Geheimnisse gibt und ich war unheimlich neugierig und wollte sie lüften.

"Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden" ist eine tolle Geschichte die ich jedem ans Herz legen kann!
Ich finde es ist ein sehr ansprechendes Cover, da es sehr farbenfroh und kreativ gestaltet wurde.
Eine tolle Story über ein ausergewöhnliches Mädchen ohne Gedächnis. Für alle John Green Fans!

Bewertung: 5/5












You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Schön, dass es dir so gut gefallen hat! Ich habe da tatsächlich schon sehr geteilte Meinungen drüber gehört und werde es mir auf jeden Fall noch selbst anschauen :)

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ich kann dir dass Bucht sehr ans Herz legen :)

      Löschen