Roman

Morgen ist es Liebe von Monika Maifeld

10:46

14,99€/Klappenbroschur/432 Seiten/kaufen?


Eine eisige Nacht kurz vor Weihnachten:
Die junge Ärztin Alexandra verunglückt auf dem Heimweg von einer Feier mit dem Auto. Sie wird bewusstlos und wäre dem Tode geweiht, würde ein Unbekannter sie nicht aus dem Wagen ziehen. Doch als Polizei und Sanitäter am Unglücksort eintreffen, ist der Retter nicht mehr da.Martin Hallberg ist an jenem Abend in den winterlichen Weinberg gekommen, um sein Leben zu beenden. Diese bitterkalte Nacht kurz vor Weihnachten sollte seine letzte sein – doch da ereignete sich genau vor seinen Augen der Unfall. Die Erinnerung an die zarte, verletzte junge Frau, die er aus dem Autowrack gezogen hat, lässt ihn nun einfach nicht mehr los – und die Sorge um den Abschiedsbrief in seiner Manteltasche, der niemals in fremde Hände gelangen darf. Aber der Mantel ist zusammen mit der jungen Frau im Rettungswagen verschwunden..
Quelle: Droemer Knaur Verlag 
Erster Satz: Die Nacht war kalt genug um zu sterben.


Es geschah kurz vor Weihnachten.. 
Martin zog es zu den Weinbergen um sich dort sein Leben zu nehmen. Alexandra wollte einfach nur eine Abkürzung nehmen und so schnell wie es geht nach Hause, doch auf dem Heimweg verunglückte sie und wird von einem unbekannten Mann gerettet... Martin. 
 
Auf schicksalhafter Weise begegnen sich beide wieder und es entwickelt sich eine zarte Liebe, aber kann sie allen Hindernissen bestehen?

Monika Maifeld hat ein schönen Roman für zwischendurch geschaffen, ein Roman den man gerne in die Hand nimmt, um für ein paar Stunden abzuschalten. Die Geschichte war nichts ganz was neues, aber wichtig war mir das es mich unterhält und das tat es auch!


Das Cover wird dem Buch nicht wirklich gerecht, in der Buchhandlung würde ich es nicht in die Hand nehmen.


 Ein leichter Roman zum abschalten und zur Unterhaltung. Eine absolute Empfehlung für ungemütliche Wintertage.



 Bewertung: 5/5




You Might Also Like

0 Kommentare