Jugendbuch

Witch Hunter Virgina Boecker

20:06

Band 1/9,95€/ 400 Seiten/ TB/ Kaufen?


Als die 16-jährige Hexenjägerin Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und selbst der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Nun muss sich Elizabeth entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.
Quelle: DtV


mystisch

packend

magisch

spannend

Erster Satz:  Ich stehe am Rand eines Platzes, auf dem sich die Menschen drängen.


In dem Buch geht es um die 16- jährige Elizabeth, Elizabeth ist eine begnadete Hexenjägerin und im ganzen Land bekannt.
Eines Abends wird sie mit einem Bündel Kräuter erwischt und sofort im Kerker geworfen. Sie wird der Hexerei angeklagt und zum Tode verurteilt... 

Ausgerechnet von Nicholas Perevil, ein Hexenmeister, wird sie aus ihrer misslichen Lage befreit! Was er von ihr will und wie es weiter geht müsst ihr unbedingt selber lesen.

Ich habe schon sehr viel gutes über "Witch Hunter" gehört und musste es endlich selber in den Händen halten und lesen, ich wurde nicht enttäuscht! Der Schreibstil war sehr leicht und locker ein echter "page turner" Die Handlung war sehr schön aufgebaut und konstruiert, ich konnte es nicht mehr weglegen.

Das Cover passt perfekt zum Buch, es strahlt etwas mystisches und düsteres aus.

Eine spannungsgeladene Geschichte, die ich nicht mehr aus der Hand legen konnte. 

Bewertung: 5/5









You Might Also Like

0 Kommentare